0
Shopping Cart

item - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

HOTLINE
+43 463 550952

Nikon Kit Z fc + 16–50 VR + 50–250 VR Sofortrabatt*

Mehr Ansichten

Nikon Kit Z fc + 16–50 VR + 50–250 VR Sofortrabatt*

Regulärer Preis: 1.389,00 €

Special Price 1.289,00 €

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

 *€ 100.- Sofortrabatt sind beim angezeigten Preis bereits abgezogen.
Aktion gültig bis 30.09.2021

 

Kit Z fc + 16–50 VR + 50–250 VR



Dieses Kit mit zwei Zoomobjektiven deckt alles ab – vom Weitwinkel- bis zum Telebereich. Es enthält die spiegellose Kamera Z fc und zwei Zoomobjektive mit Einzugsmechanismus. Das NIKKOR Z DX 16–50 mm 1:3,5–6,3 VR überzeugt bei Weitwinkelaufnahmen und Porträts. Das NIKKOR Z DX 50–250 mm 1:4,5–6,3 VR deckt dagegen moderate bis starke Telebrennweiten ab. Beide Objektive arbeiten leise und eignen sich daher für Filmaufnahmen ebenso gut wie für die Fotografie.

 



TECHNISCHE DATEN

Typ

Spiegellose Kamera

Bajonettanschluss

Nikon-Z-Bajonett

Bildsensor

CMOS-Sensor, 23,5 mm × 15,7 mm (DX-Format)

Gesamtpixelzahl

21,51 Millionen

Staubreduzierungssystem

Referenzbild für Staubentfernung (setzt die Software NX Studio voraus)

Effektive Auflösung

20,9 Millionen Pixel

Bildgröße (in Pixel)

[DX-Format (24 × 16): (L) 5568 × 3712 (20,7 Millionen), (M) 4176 × 2784 (11,6 Millionen), (S) 2784 × 1856 (5,2 Millionen), [1:1 (16 × 16)]: (L) 3712 × 3712 (13,8 Millionen), (M) 2784 × 2784 (7,8 Millionen), (S) 1856 × 1856 (3,4 Millionen), [16:9 (24 × 14)]: (L) 5568 × 3128 (17,4 Millionen), (M) 4176 × 2344 (9,8 Millionen), (S) 2784 × 1560 (4,3 Millionen). Während einer Filmaufzeichnung mit einer Bildgröße von 3840 × 2160 aufgenommene Fotos: 3840 × 2160. Während einer Filmaufzeichnung mit anderen Bildgrößen aufgenommene Fotos: 1920 × 1080

Datenspeicherung – Dateiformat

NEF (RAW): 12 oder 14 Bit, JPEG: JPEG-Baseline-Komprimierung; Qualitätsstufen: »JPEG Fine« (ca. 1:4), »JPEG Normal« (ca. 1:8) und »JPEG Basic« (ca. 1:16), NEF (RAW) + JPEG: Jedes Foto wird sowohl im NEF-(RAW-)Format als auch im JPEG-Format aufgezeichnet

Picture-Control-System

Konfigurationen »Automatisch«, »Standard«, »Neutral«, »Brillant«, »Monochrom«, »Porträt«, »Landschaft«, »Flach«, kreative Picture-Control-Konfigurationen (»Traum«, »Morgen«, »Pop«, »Sonntag«, »Düsternis«, »Dramatik«, »Stille«, »Verblichen«, »Melancholie«, »Reinheit«, »Jeans«, »Spielzeug«, »Sepia«, »Blau«, »Rot«, »Pink«, »Holzkohle«, »Graphit«, »Binär«, »Ruß«); bestimmte Picture-Control-Konfigurationen können angepasst werden; Speicher für benutzerdefinierte Picture-Control-Konfigurationen

Datenspeicherung – Speichermedien

SD, SDHC (UHS-I-kompatibel), SDXC (UHS-I-kompatibel)

Speicherkartenfach

1 SD-Speicherkarte

Dateisystem

DCF 2.0, Exif 2.31

Sucher

Elektronischer OLED-Sucher mit 1,0 cm Bilddiagonale und ca. 2,36 Millionen Bildpunkten (XGA), Farbabgleich sowie automatischer und 7-stufiger manueller Helligkeitssteuerung

Bildfeldabdeckung

ca. 100 % (vertikal und horizontal)

Vergrößerung

ca. 1,02-fach (50-mm-Objektiv, Fokuseinstellung auf unendlich und –1,0 dpt)

Lage der Austrittspupille

19,5 mm (–1,0 dpt, ab Mitte der Okularlinsenoberfläche)

Dioptrienanpassung

–3 bis +3 dpt

Augensensor

Automatische Umschaltung zwischen Monitor und Sucher

Kompatible Objektive

NIKKOR-Objektive mit Z-Bajonett; NIKKOR-Objektive mit F-Bajonett (Bajonettadapter erforderlich; Funktionseinschränkungen möglich)

Verschlusstyp

Elektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender mechanischer Schlitzverschluss; Verschluss mit elektronischem ersten Vorhang, elektronischer Verschluss

Belichtungszeit

Bei Einstellung mit Belichtungszeitenwählrad: 1/4000 bis 4 s (Schrittweite 1 LW), Langzeitbelichtung (B), Langzeitbelichtung (T) X (Blitzsynchronzeit). Bei Einstellung mit hinterem Einstellrad: 1/4000 bis 30 s (Schrittweite 1/3, verlängerbar bis 900 s bei manueller Belichtungssteuerung (M)), Langzeitbelichtung, Langzeitbelichtung (T) X (Blitzsynchronzeit).

Blitzsynchronzeit

X = 1/200 s, der Blitz wird mit einer Verschlusszeit von 1/200 s oder länger synchronisiert, Unterstützung der automatischen FP-Kurzzeitsynchronisation

Aufnahmebetriebsarten

Einzelbild (S), Serienaufnahme langsam (CL), Serienaufnahme schnell (CH), Serienaufnahme H (erweitert), Selbstauslöser

Bildrate1

Bis zu 11 Bilder/s; Serienaufnahme langsam (CL): ca. 1 bis 4 Bilder/s; Serienaufnahme schnell (CH): ca. 5 Bilder/s; Serienaufnahme H (erweitert): ca. 11 Bilder/s.

Selbstauslöser

Vorlaufzeit von 2, 5, 10 oder 20 s; Aufnahme von 1 bis 9 Bildern in Intervallen von 0,5, 1, 2 oder 3 s

Belichtungsmessung

TTL-Belichtungsmessung mittels Bildsensor

Messsystem

Matrixmessung, mittenbetonte Messung: Messschwerpunkt mit einer Gewichtung von 75 % in einem 8-mm-Kreis in der Mitte des Bildfelds, optional Integralmessung mit einheitlicher Gewichtung über das gesamte Bildfeld; Spotmessung: Belichtungsmessung in einem Kreisfeld (Durchmesser: ca. 3,5 mm, entspricht einer Bildfeldabdeckung von ca. 2,5 %) an der Position des gewählten Fokusmessfelds, lichterbetonte Belichtungsmessung

Messbereich2

–4 bis +17 LW

Belichtungssteuerung

Automatik; Programmautomatik (P) mit Programmverschiebung; Blendenautomatik (S); Zeitautomatik (A); manuelle Belichtungssteuerung (M)

Belichtungskorrektur

–3 bis +3 LW (–5 bis +5 LW, wenn das Wählrad für die Belichtungskorrektur auf [c] eingestellt ist), Schrittweite: 1/3 LW

Belichtungsmesswertspeicher

Speichern des gemessenen Lichtwerts

ISO-Empfindlichkeit

ISO 100 bis 51 200, Schrittweite 1/3 LW, Einstellung auf ca. 1 LW über ISO 51 200 (entspricht ISO 102 400) oder auf ca. 2 LW über ISO 51 200 (entspricht ISO 204 800) möglich; ISO-Automatik verfügbar (Recommended Exposure Index)

Active D-Lighting

Automatisch, Extrastark, Verstärkt, Normal, Moderat, Aus

Mehrfachbelichtung

Addieren, Durchschnitt, Aufhellen, Abdunkeln

Weitere Optionen

HDR (High Dynamic Range), Flimmerreduzierung beim Fotografieren

Autofokus

Hybrid-AF (Phasen- und Kontrasterkennung) mit Fokus-Assistent

Messbereich

–4,5 bis +19 LW3, ohne »Autofokus mit wenig Licht«: –3 bis +19 LW

Fokussierung

Einzelautofokus (AF-S), kontinuierlicher Autofokus (AF-C), automatische Auswahl zwischen AF-S und AF-C (AF-A, nur im Fotomodus verfügbar), permanenter Autofokus (AF-F, nur im Filmmodus verfügbar), prädiktive Schärfenachführung, manuelle Fokussierung (M): Scharfeinstellung mit elektronischer Einstellhilfe kann verwendet werden.

Fokusmessfelder4

209

AF-Messfeldsteuerung

Nadelspitzen-Messfeld (nur im Foto-Modus), Einzelfeld, Dynamische Messfeldsteuerung (nur im Foto-Modus), Großes Messfeld (S), Großes Messfeld (L), Großes Messfeld (gr., Personen), Großes Messfeld (gr., Tiere), Automatische Messfeldsteuerung, Autom. Messfeldsteuerung (Pers.), Autom. Messfeldsteuerung (Tiere)

Fokusspeicher

Drücken der AE-L/AF-L-Taste oder Drücken des Auslösers bis zum ersten Druckpunkt (Einzelautofokus/AF-S)

Blitzsteuerung

TTL: i-TTL-Blitzsteuerung, i-TTL-Aufhellblitz für Matrixmessung, mittenbetonte Messung und lichterbetonte Belichtungsmessung, i-TTL-Standardaufhellblitz bei Spotmessung

Blitzsteuerungsmodi

Synchronisation auf den ersten Verschlussvorhang, Langzeitsynchronisation, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Aus

Blitzbelichtungskorrektur

–3 bis +1 LW (Schrittweite 1/3 LW), verfügbar in den Modi P, S, A und M

Blitzbereitschaftsanzeige

Leuchtet, sobald ein optionales Blitzgerät vollständig aufgeladen ist, blinkt nach einer Blitzauslösung mit voller Leistung zur Warnung vor Unterbelichtung

Zubehörschuh

Normschuh (ISO 518) mit Synchronisations- und Datenkontakten sowie Sicherungspassloch

Nikon Creative Lighting System

i-TTL-Blitzsteuerung, Advanced Wireless Lighting mit optischer Ansteuerung, Blitzbelichtungsspeicher, Farbtemperaturübertragung, automatische FP-Kurzzeitsynchronisation

Weißabgleich

Automatisch (3 Optionen), Auto-Tageslicht, Direktes Sonnenlicht, Bewölkter Himmel, Schatten, Kunstlicht, Leuchtstofflampe (3 Optionen), Blitzlicht, Farbtemperatur auswählen (2500 bis 10 000 K), Eigener Messwert (bis zu sechs Werte können gespeichert werden); alle außer »Farbtemperatur auswählen« mit Feinabstimmung

Belichtungsreihentypen

Belichtung und/oder Blitzbelichtung, Weißabgleich, ADL

Video – Belichtungsmessung

TTL-Belichtungsmessung mittels Kamerabildsensor

Video – Messsystem

Matrixmessung, mittenbetonte oder lichterbetonte Messung

Video – Bildgröße (Pixel) und Bildrate5

3840 × 2160 (4K UHD): 30p (progressiv)/25p/24p. 1920 × 1080: 120p/100p/60p/50p/30p/25p/24p. 1920 × 1080 (Zeitlupe): 30p (× 4)/25p (× 4)/24p (× 5).

Video – Dateiformat

MOV, MP4

Video – Videokomprimierung

H.264/MPEG-4 Advanced Video Coding

Video – Audioaufnahmeformat

Lineare PCM (für Filme, die im MOV-Format aufgenommen wurden), AAC (für Filme, die im MP4-Format aufgenommen wurden)

Video – Tonaufzeichnungsgerät

Integriertes Stereomikrofon oder externes Mikrofon mit Dämpfungsoption, Empfindlichkeit einstellbar

Video – ISO-Empfindlichkeit

M: Manuelle Auswahl (ISO 100 bis 25 600, Schrittweite 1/3 LW); ISO-Automatik (ISO 100 bis 25 600) mit auswählbarer Obergrenze. P, S, A: ISO-Automatik (ISO 100 bis 25 600) mit auswählbarer Obergrenze. AUTO: ISO-Automatik (ISO 100 bis 25 600) (Recommended Exposure Index)

Video: Active D-Lighting

Optionen »Gemäß Fotoeinstellungen«, »Extrastark«, »Verstärkt«, »Normal«, »Moderat« und »Aus«

Video: Weitere Optionen

Zeitrafferfilme, elektronischer Bildstabilisator, Zeitcodes

Monitor

Neig- und drehbarer TFT-LCD-Touch-Monitor mit ca. 1,04 Millionen Bildpunkten, einer Bilddiagonalen von 7,5 cm (3,0 Zoll), 170° Betrachtungswinkel, ca. 100 % Bildfeldabdeckung, Farbabgleich und 11-stufiger manueller Helligkeitssteuerung

Wiedergabe

Einzelbildwiedergabe und Bildindex (4, 9 oder 72 Indexbilder oder Kalender), Wiedergabe mit Ausschnittsvergrößerung, Ausschnittsvergrößerungsfreistellung, Filmwiedergabe, Diaschau für Fotos und/oder Filme, Histogramm-Anzeige, Anzeige der Lichter, Bildinformationen, Positionsdatenanzeige, automatischer Bildausrichtung und Bildbewertung

USB

Typ-C-USB-Anschluss (SuperSpeed-USB), Verbindung mit integriertem USB-Anschluss empfohlen

HDMI-Ausgang

HDMI-Anschluss (Typ D)

Audioeingang

3,5-mm-Klinkenbuchse (Stereo, mit Spannungsversorgung)

Wi-Fi (Wireless LAN) – Standards

IEEE 802.11b/g/n

Wi-Fi (Wireless LAN) – Frequenzen

2412 bis 2462 MHz (Kanal 11)

Maximale Ausgangsleistung Wi-Fi (Wireless-LAN)

2,4-GHz-Band: 8,1 dBm

Wi-Fi (Wireless LAN) – Sicherheit

Offenes System, WPA2-PSK

Bluetooth-Standards

Bluetooth-Spezifikation 4.2, Bluetooth: 2402 bis 2480 MHz, Bluetooth Low Energy: 2402 bis 2480 MHz, Bluetooth: –2,6 dBm, Bluetooth Low Energy: –1,1 dBm

Akkus/Batterien

Ein Lithium-Ionen-Akku vom Typ EN-EL25

Netzadapter

Netzadapter mit Akkuladefunktion EH-7P (separat erhältlich)

Stativgewinde

0,635 cm (1/4 Zoll, ISO 1222)

Abmessungen (H x B x T)

ca. 134,5 x 93,5 x 43,5 mm

Betriebsbedingungen – Temperatur

0 °C bis 40 °C

Betriebsbedingungen – Luftfeuchtigkeit

bis 85 % (nicht kondensierend)

Mitgeliefertes Zubehör

Gehäusedeckel BF-N1, Augenmuschel DK-32 (bei Auslieferung an der Kamera angebracht), Lithium-Ionen-Akku EN-EL25, Akkuladegerät MH-32 (Netzsteckeradapter wird nur in Ländern oder Regionen mitgeliefert, in denen dieser erforderlich ist, Form variiert je nach Verkaufsland), Trageriemen AN-DC23

Zusatzinformation

Hersteller Nikon